Information
Staatliche Berufsschule Neumarkt i.d.OPf

Transfer - Abfallkonzept Schule :: Betrieb

Fragebogenaktion Betriebe

Bürokaufleute 10. Jahrgangsstufe (Grundstufe)

Unterrichtsfach: Allgemeine Wirtschaftslehre

Lernziel 2: Ziele und Rahmenbedingungen wirtschaftlichen Handelns
Lernziel 2.1: Die Schüler werden sich der Bedeutung des Zielsystems einer Unternehmung bewusst. Sie erkennen, dass Interessen verschiedener Gruppen in unternehmerische Zielsetzungen einfließen

Lerninhalte: Wirtschaftliche Ziele ...
Ökologische Ziele ...
Soziale Ziele ...
Möglichkeiten der Einflussnahme unterschiedlicher Personengruppen

Für den Lerninhalt „Ökologische Ziele“ wurde folgende Vorgehensweise gewählt:

  • fragend-entwickelnder Unterricht mit Hilfe des Foliensets „Nachhaltige Entwicklung“ (Publikation des Welthauses Bielefeld)
    Die Schüler sollen die Notwendigkeit umweltbewussten Handelns erkennen.
  • Darstellung des Nachhaltigkeitsdreiecks an der Tafel anschließende Bearbeitung der Arbeitsaufträge
  • aktuelle Unterrichtseinheit „Tankerunglück
  • Erstellung einer Tabelle „Umweltschutzmaßnahmen“
  • Mit Hilfe des Internets wird ein Fragebogen für die Ausbildungsbetriebe zum Thema „Mülltrennung – Müllvermeidung“ entworfen

In engen Zusammenhang mit dem Fach „Allgemeine Wirtschaftslehre“ steht das Fach „Berufsbezogene Projektarbeit“. Das erste Projekt „Stellung und Aufgabe des Ausbildungsbetriebs“ ist sehr umfangreich. Die Schüler müssen am Ende ihrer Projektarbeit den eigenen Ausbildungsbetrieb vor der Klasse darstellen. Hier sollte auch der Bezug zu dem vorher entwickelten Fragebogen geschaffen werden.

Janka BS NM :: im Auftrag der DSD AG 2003