Arbeitsblatt Nr. 122

 

Förderung einer nachhaltigen Landwirtschaft 
und ländlichen Entwicklung

Praxisbeispiele
für
Nachhaltigkeit

Ordnungsgemäße Fisch- bzw. Teichwirtschaft bedeutet Nachhaltigkeit!

  1. Woran liegt es, dass gerade in der Fischwirtschaft ähnlich der Forstwirtschaft die Nachhaltigkeit seit langer Zeit zu einer ordnungsgemäßen Bewirtschaftung zählt?

  2. Welche Anforderungen würdest du an eine ordnungsgemäße Fischwirtschaft stellen, die im Sinne der Agenda 21 handelt? 

Fischwirtschaft

Fischwirtschaft - langfristiger Naturschutz?

  1. Mit einer sog. "Schutz durch Nutzung" - Strategie, will man den Naturschutz von Fluss- und Teichlandschaften erreichen. 

    1. Begründe die Richtigkeit dieses Vorhabens!
    2. Welche Forderungen müssen erfüllt sein, damit dies auch funktioniert?
    3. Erstellt Leitbilder für die Teichwirtschaft und diskutiert deren Für und Wider.

Schutz durch
Nutzung

 
© Walter Janka im Auftrag der DSD AG 2001